Kursgebühren


Die Teilnehmergebühren für die Kursangebote werden vom jeweiligen Anbieter oder Trainer/in festgelegt. Sie umfassen die Durchführung aller Kurstermine, eine individuelle telefonische Betreuung durch den Trainer/die Trainerin und ein Handbuch für den Teilnehmer zur Kursbegleitung.

Das Kurskonzept entspricht dem „Leitfaden Prävention“ der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung der §§ 20 und 20 a SGB V vom 10. Dezember 2014. Daher ist eine anteilige Erstattung der Teilnahmegebühren für GKV-Versicherte möglich.

Genaue Auskünfte kann Ihnen Ihre Krankenkasse geben.

Hier finden Sie die Schulungstermine.
 
   

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 13. Juli 2015 10:55

nach oben